Please share through social media. Thanks !
logo

Pink Floyd / David Gilmour – High Hopes

From a dimension in which art consists of sound.

Clear as a bell the silence is filled with sound. Over and over again. It is this one particular tone sequence that you have deeply in your heart. Which alone is enough to awaken indescribable memories and feelings. You lean back and start to smile.

The singing. Your gaze lowers, your breath becomes deeper. You will notice how your heart throbs faster and your skin is shaken by shivering. You close your eyes and listen to the music. At the same time, it feels reassuring and yet stimulating. Embedded in bell-like sounds. Unobtrusive yet catchy. It is this very special voice, which can sound so calm and so powerful. This very special rhythm that lets you sink first, just to get you out of here and lets you gasp.

The acoustic guitar. Their reef seems so simple. And yet it goes so deeply. So wonderful sounds. Let you float in other spheres. Before your eyes arise images, whole worlds, in which you want to sink forever, which carry you far out. In another dimension, where art consists of sound. The more and more intense, the more and more builds up. A crescendo of sound and feeling.

The bells release you. There is now peace in you. You listen to the steady sound of the bells, the voice, the rhythm. Lets you wear again. Higher and higher. Again a new crescendo.

The Solo. Deep cuts the guitar into your core. Your breath stops. You can not think of anything, just feel the beauty of these sounds. Unable to do anything. Sit there. Very quiet, eyes closed. The heart so full of emotions, so overwhelmed by beauty. Unable to put into words this storm that bursts upon you.

Clear as a bell, the silence is filled with sound. Over and over again. It is this one special tone sequence that you have deeply in your heart closed. Which will now be quieter and quieter. And finally completely ebbed. She lets you back, full of memories, dreams, feelings. It’s been quiet for a long time, but inside it it sounds, clear as a bell and pure.

The original text is in german,found here : Eine Kiste voller Worte

Aus einer Dimension, in der Kunst aus Tönen besteht.

Glockenklar wird die Stille mit Klang gefüllt. Immer und immer wieder. Es ist diese eine besondere Tonfolge, die du tief in dein Herz geschlossen hast. Die allein ausreicht um unbeschreibliche Erinnerungen und Gefühle zu wecken. Du lehnst dich zurück und fängst an zu lächeln.

Der Gesang. Dein Blick senkt sich, dein Atem wird tiefer. Du merkst, wie dein Herz schneller pocht und deine Haut von einem Schauer nach dem anderen durchzogen wird. Du schließt deine Augen und lauschst der Musik. Es fühlt sich gleichzeitig beruhigend und doch anregend an. Eingebettet in glockenklare Klänge. Unaufdringlich und doch eingängig. Es ist diese ganz besondere Stimme, die so ruhig und doch so kraftvoll klingen kann. Dieser ganz besondere Rhythmus, der dich erst versinken lässt, nur um dich plötzlich hervor zu holen und dich nach Luft schnappen lässt.

Die akustische Gitarre. Deren Riff so einfach scheint. Und doch so tief geht. So wundervoll klingt. Dich in anderen Sphären schweben lässt. Vor deinen Augen entstehen Bilder, ganze Welten, in denen du für immer versinken möchtest, die dich weit hinaus tragen. In eine andere Dimension, in der Kunst aus Tönen besteht. Die immer intensiver wird, sich immer weiter aufbaut. Ein Crescendo aus Klang und Gefühl.

Die Glocken erlösen dich. Es kehrt nun Ruhe in dir ein. Du lauscht dem gleichmäßigen Klang der Glocken, der Stimme, dem Rhythmus. Lässt dich wieder tragen. Höher und höher. Einem erneuten Crescendo entgegen.

Das Solo. Tief schneidet die Gitarre in dein Innerstes. Dein Atem stockt. Du kannst an nichts mehr denken, spürst nur die Schönheit dieser Klänge. Unfähig, etwas zu tun. Sitzt da. Ganz still, die Augen geschlossen. Das Herz so voller Gefühle, so überwältigt von Schönheit. Unfähig, diesen Sturm, der über dich hereinbricht, in Worte zu kleiden.

Glockenklar wird die Stille mit Klang gefüllt. Immer und immer wieder. Es ist diese eine besondere Tonfolge die du tief in dein Herz geschlossen hast. Die nun leiser und leiser wird. Und schließlich ganz verebbt. Sie lässt dich zurück, voll von Erinnerungen, Träumen, Gefühlen. Es ist schon lange wieder still, doch in dir drin klingt es weiter, glockenklar und rein.